Sonntag, 22. April 2012

Magische Box Freebie und 100te Post

Hallo !!!!
Ich glaube es kaum aber es ist meine 100te Post. Am 8. August habe ich meine erste Post geschrieben und dieses hier ist 100te.
Was ich zum Bloggen sagen kann das ist sehr interessant, aber auch zeitaufwändig, wenn man etwas schönes und vernünftiges zeigen will. Ich hoffe das sie meine Posts und Videos gut finden, und weiter mich beim Bloggen begleiten. Natürlich muss 100te Post besonders sein, und ich habe für euch ein schönes Freebie. Ich hoffe das sie es auch schön finden. Ich habe dieses Post gesehen, und fand den Box sehr schön, aber Falzbrett ist nicht so mein ding deswegen etwas überarbeitet im Massen und Aufbau ist daraus dieses Magische Box mit Schubladen entstanden.
Wenn sie alles schneiden wie es mit Datei kommt wird diese Box ca. 8x8x13,5cm groß sein. Die Schneidedatei in Silhouette Format können sie HIER runter laden. 
Für mein Box wie auf dem Foto habe ich ganz normale Fotokarton genommen alles mit Cameo ausgeschnitten. Die Paneelen sind aus Designerpapier von DCWV Basics Stack. Grüne Blätter ist aus Silhouette Store es ist die Damask Leaf. Die Blumen sind fertige Sticker und noch als Gewürz Glitzersteine und Stickles.
Damit sie auch wiesen wie der Box zusammengebaut wird habe ich ein Video Anleitung gemacht. 

 Ich wünsche Ihnen viel Spaß 
Liebe Grüße
Nataliia

Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch zum 100. Post. Ich hoffe, dass noch recht viele folgen.
    Und vielen Dank für die tolle Schneidedatei. Werde ich bestimmt mal probieren.

    Liebe Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gaby!!!
      Danke, und ich hoffe es auch das mir Lust nicht so schnell vergeht.
      LG Nataliia

      Löschen
  2. hallo nataliia ,
    herzlichen glückwunsch zum 100 post. Wieder ein super Video; ich atte weiter unten schon mal eine frage gestellt, vielleichtbist du noch gar nicht dazugekommen es zu lesen drum schreib ich es hier noch einmal.ich habe bei meiner Silhouette oft das Problem das das Papier nicht ganz durchgeschnitten ist oder "gerupft`" ist. Obwohl ich die Einstellungen zum Schneiden genauso wie empfohlen gemacht habe.
    Wie stellt man eigentlich seine Papierdicke richtig ein. Ich habe z.B. 120 g schweres Kopierpapier.
    Ebenso wollte ich wissen ob man den Schneidekopf irgendwie reinigen kann, in meinem ist (vom gerissenen Papier) ein kleiner Papierfussel wie bekommt man den den wieder raus.

    Ich weiß das sind wieder einmal viele Fragen. Aber vielleicht kannst du mir ja auch diesesmal wieder helfen.

    Liebe grüße Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sandra!
      Ups ich habe deine Frage vorher nicht gesehen.:-(
      Für die Klinge Einstellung gibt es keine 100% Hilfe. Ich nehme immer die Voreinstellungen die im Programm sind, und schaue wie scharf meine Klinge ist. Ich meine jetzt nach 5 Monaten schneide ich immer noch mit original Klinge, aber dort wo ich früher die 2 auf der Klinge hatte, habe ich jetzt schon 4 oder 5. Es ist mehr oder weniger Gefühl Sache.
      Bei 120gr werde ich die Klinge auf 2, Geschwindigkeit ca. 7-8 und Dicke so 25-27 Stellen. Aber lieber einen Testcut machen, es spart Papier.
      Um Klinge sauber zu machen, halte ich die Klinge ganz oben und mach paar Schnipfe(ich hoffe es ist richtige Wort in Deutsch) unten, dann fliegen meisten die Reste raus. Dass soll man so öfters machen, damit die Klinge drin beweglich bleib, und auch nach der Nutzung von Glitterpapier, Glitter sammelt sich gerne darin.
      Oder ich habe auch ganz dünne Nadel genommen und Papier ausgeholt, dabei muss man aber ganz toll aufpassen und nicht die scharfe Seite von Klinge treffen sonnst kann es unscharf werden.
      Ich habe als Idee (gehabt aber noch nicht ausprobiert), das man die Klinge im Wasser einweichen kann, und die Reste ausgewaschen werden können.
      Ich hoffe ich konnte helfen, und wenn es die Fragen gibt's immer Fragen, ich bin froh weiter zu helfen.
      Liebe Grüße
      Nataliia

      Löschen
  3. du hast einen tollen blog und endlich werden ich und mein cameo richtig gute freunde... :)
    die box ist wirklich ein traum... genau meine farben... :)
    danke das du deine kenntnisse und dein können mit uns teilst... danke...
    ich hab mal eine frage... wenn ich dateien abspeicher, dann sieht man ja immer nur das silhouette logo... bei den gekauften dateien dagegen hat man immer das icon mit dem was später mal geschnitten wird... verstehst du was ich mein???... also ich würd gern meine anderen sachen auch so abspeicher das ich nicht immer erst gucken muß was sich da nochmal hinter versteckte... danke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo und Herzlich Willkommen!!!
      Ich weiß was du meinst, und so wie es aussieht gibt es im Moment keine Lösung.
      Wenn ich die Datei im Bibliothek speichere, dann lagen oben drauf auf die Schneidedatei eine große Foto von der fertige Sache, und im Bibliothek sieht man dann das Foto, und weiß was das ist, und darunter sind die Schneidevorlagen dafür . Aber wenn man die Datei einfach im Rechner speichert da sieht man nur Logo aber nicht die Datei, das ist sehr schade und es ärget mich auch.
      Ich hoffe das bald Silhouette dafür eine Lösung anbietet, weil jedes mal aufmachen macht kein Spans.
      Liebe Grüße
      Nataliia

      Löschen
  4. ach schade... das ne lösung wäre nämlich echt toll gewesen, vor allem wenn man nicht so viel zeit hat... *ggg*...

    schau mal hier ist auch noch ein ganz tolle blog mit super schneiddateien...

    http://scale-files.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo schwarzesbunt ich habe in einer Silhouette Gruppe bei Facebook eine gute Idee gesehen die du ausprobieren könntest.Wenn du deine Dateien abspeicherst kannst du ja mit dem Snipping Tool (Scheren Werkzeug) das ist im Zubehör von Windows Vista und Win7 ,ein Bild von der Datei ausschneiden und daneben speichern.Wenn du dann in den Ordner gehst siehst du sofort was du da hast.Oder ein fertiges Produkt daneben setzten so wie Nataliia es gesagt hat.Ich hoffe ich konnte ein wenig helfen.Liebe Grüße Elke

      Löschen
  5. Hallo liebe Nataliia,

    auch ich möchte dir von Herzen zu deinem 100sten Beitrag gratulieren.....mach weiter so, ich mag deine Videos und die Art wie du es machst...

    liebe Grüße
    Moni

    ach da schau her, Schwarzesbunt hat auch hierher gefunden.....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. tjaja, das wo man was lernen kann und wo´s schön ist ist das schwarzebunt immer... *ggg*...

      Löschen
  6. Danke Nataliia für deine Freebies ich freue mich das du diese Box entworfen hast, du hast dich wieder selber übertroffen. Ich habe eine fertig und wollte sie euch zeigen.

    http://papernsvgcraftyme.blogspot.de/2012/04/nataliias-magic-box.html

    Ich hoffe das die anderen auch ihre schönen Kreationen hier zeigen werden.Ich bin neugierig was alle daraus gemacht haben.
    Liebe Grüße Elke

    AntwortenLöschen
  7. Eine ganz tolle Box.

    ich habe den Blog gerade erst gefunden und bin total begeistert.
    Auch die Videos zu der Silhouette Cameo haben wir sehr weitergeholfen.

    Vielen vielen Dank auch für dieses Freebie.
    ich komme jetzt regelmäßig zu Besuch.
    Danke
    Kartursel

    AntwortenLöschen
  8. Já fiz a minha! Muito obrigada! Adorei!
    Beijocas

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Nataliia,
    vielen Dank für die tolle Anleitung und die Vorlage zum schneiden.
    Ich werkel schon fleißig drauf los :-)
    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Hallo

    Das kann ich nicht abholen können, ist die Verbindung unterbrochen. Wie ich, dass abholen können? dank

    AntwortenLöschen

Blogger template designed By The Sunday Studio.